1150 Jahrfeier Berndorf


Pressebericht und Bilder von myheimat.de (Alfred Trachte)

Info zur "1150 Jahrfeier Berndorf" in 2010 war voller Erfolg

Ein voller Erfolg war die Infoveranstaltung des "Heimat und Kulturverein Berndorf", der für den 13.11.09 zu einem Informationsabend, mit dem Thema "1150 Jahrfeier Berndorf" geladen hatte. Nach dem um 19:10 Uhr alle 160 Besucher einen Sitzplatz gefunden hatten, wurde vom 1. Vorsitzenden Rolf Dornseif die Versammlung eröffnet. Hier stellte er den Gästen, den im Oktober neu gegründeten Verein vor und warum sich dieser so schnell und problemlos zusammen fand. Auch wurden der Versammlung die Mitglieder des Vorstandes vorgestellt. Des weiteren wurden durch den Vorsitzenden die Ziele des Vereins erörtert und hiermit gleichzeitig zum Beitritt in den Verein aufgerufen. Dieser Aufforderung durch Rolf Dornseif kamen so viele Anwesende nach, dass die 100 vorbereiteten Aufnahmeanträge nicht ausreichten. Ein weiterer Programmpunkt wurde durch den 2. Vorsitzenden und Teamleiter Jürgen Buniak vorgestellt. Er führte aus, in welchem Bereich und welchen Straßen sich das Festgelände befindet. Jens Meier, der sich wiederum mit seinem Team um die Programmgestaltung kümmert, schilderte kurz aber recht umfassend den Ablauf des Festes, so wie über diverse Zusagen von verschiedenen Musikgruppen, Volkstanz. − Jazztanzgruppen, über die Freilichtbühne Korbach, bis zur Grundschule und Kindergarten Berndorf, die sich alle mit Beiträgen auf den beiden Bühnen präsentieren möchten. Auch wird Kleinkünstlern die Möglichkeit geboten, sich hier zu präsentieren und ihr Können zu zeigen. Dies gesamte Treiben wird an beiden Tagen bis 18:00 Uhr stattfinden. Der Samstag 26.Juni jedoch enthält für die Berndorfer ein zusätzliches Highlight, denn hier findet ab ca. 19:00 Uhr auf dem Festplatz, so wie in der Festscheune (auf dem Hof Wäscher) das Feiern mit Tanz und Musik statt. An gleicher Stelle wiederum, wird am Sonntag 27.Juni der Gottesdienst stattfinden. Der stehende Festzug, wird daran anschließend, wieder aufgenommen. Nach dieser doch sehr umfangreichen Programmgestaltung schilderte Dirk Grebe die Parkplatzgestaltung, was hier schon geplant und angedacht ist. Auch erklärte er den Anwesenden, wie die Verpflegung der Besucher geplant und ausgeführt werden soll, um in den Hauptstoßzeiten den hoffentlich hohen Andrang zu bewältigen und seiner Herr zu werden. Zu dem Geschichtlichen Abriss des Dorfes führte Karl Scriba an, dass er an einem kleinen, entsprechenden Abriss der Berndorfer Vergangenheit, mit ca. 50 bis 60 Seiten arbeitet. Beate Freitag, die sich mit ihrem Team unter anderem für Kaffee und Kuchen verantwortlich zeichnet, rief dazu auf, sich mit verschiedenen selbstgebackenen Kuchen, für die Besucher des Dorffestes zu beteiligen und fuhr gleich mit der Vorstellung der einheitlichen Kleidung fort, die schon heute anprobiert und bestellt werden kann. Bis zum 24.11.09 kann man Poloshirt, Fleecejacke oder T-Shirt auch noch bei ihr zu Hause anprobieren und bestellen. Eine weitere Bestellaktion der Bekleidung wird jedoch noch einmal im kommenden Jahr durchgeführt, zu der zu gegebener Zeit abermals informiert wird. Als der Höhepunkt des Abends muss jedoch, ohne Umschweife , die Präsentation des Berndorfer Jubiläumkalender 2010 genannt werden. Hier hat sich das Team Burkard Widder, Heinfried Wilke, Thomas Deuerling mit vielen Bildern und Szenen an ein Objekt gewagt, das sie der Versammlung präsentierten. Dies entlockte allen Anwesenden ein anerkennendes Raunen. So beinhaltet der Kalender aktuelle Bilder, die für den normalen Jahresgebrauch gedacht sind, auf der Rückseite wiederum findet man Bilder aus vergangenen Zeiten. Diese Rückseite kann wiederum als Immerwährender Kalender genutzt werden. Zu diesen Seiten der vergangenen Zeiten wurde ein entsprechendes Zusatzblatt erstellt, auf dem die gezeigten Bilder und Szenen erklärt werden. Alles in allem, also ein sehr gelungenes Werk, das seines gleichen sucht. Nach der Präsentation dieses Kalenders begann der Verkauf. Für 12.-€ das Exemplar, konnten schon am Abend der Präsentation die ersten 160 Kalender veräußert werden. Doch nach diesem ersten, ja wirklichen Ansturm, kann auch in den kommenden Wochen dieser "Berndorfer Jubiläumskalender 2010" in zusätzlichen Verkaufsstellen wie ELLI Markt, Post Berndorf, Friseur Schnipp-Schnapp Berndorf, Waldecker Bank Berndorf , Sparkasse Berndorf erworben werden. Auch kann der Vorsitzende Rolf Dornseif Blumenstraße 15a so wie Karin Widder Kastanienweg 3 auf eine entsprechende Anzahl Kalender zurückgreifen. Der Vorstand des "Heimat und Kulturverein Berndorf" indes ist mit dem Verlauf der Veranstaltung äußerst zufrieden, hofft auch für die weiteren Vorbereitungen und das Fest vom 26. bis 27. Juni 2010 auf die tatkräftige Unterstützung des Dorfes.

Info zur 1150 Jahrfeier Berndorf Info zur 1150 Jahrfeier Berndorf Info zur 1150 Jahrfeier Berndorf Info zur 1150 Jahrfeier Berndorf