1150 Jahrfeier Berndorf


Pressebericht und Bilder von Alfred Trachte

Jahreshauptversammlung des Heimat und Kulturvereins Berndorf e.V.

Nach der Gründung des Heimat und Kulturvereins im Oktober 2009 konnte am 29.10.2010 um 19:00 Uhr die erste Mitgliederversammlung des jüngsten Berndorfer Vereins durchgeführt werden.So konnte der 1. Vorsitzende Rolf Dornseif von 127 Mitgliedern, 75 anwesende Mitglieder begrüßen. Unter ihnen der Ortsvorsteher Wilhelm Pötter. Rückblickend auf das Jahr 2009 berichtete Dornseif von mehreren Vorstands- so wie Ausschusssitzungen. Desweiteren hatte der Verein zur Berndorfer Kirmes 2009 seinen ersten öffentlichen Auftritt und verbreitete hier, die erste positive Stimmung für das anstehende Dorfjubiläum in 2010. Bei diesem Kirmesumzug wurde auch erstmalig die einheitliche Kleidung des Heimat und Kulturvereins der breiten öffentlichkeit vorgestellt. Im November 2009 wurde dann zu einem 1. Informationsabend eingeladen. Hier konnten ca. 130 Gäste begrüßt werden, denen die wesentlichen Punkte der Jubiläumsfeier näher gebracht wurden. Gleichzeitig wurde der Jubiläumskalender 2010 präsentiert und zum Kauf angeboten, welcher eine unerwartete Nachfrage erfuhr. Dieser Jahresbericht war für einen Zeitraum von drei Monaten (Oktober bis Dezember 2009 ) schon ein beachtliches Pensum. Doch wies der Vorsitzende auch darauf hin, dass im Vorfeld bis zur Gründung des Vereins, schon von vielen Berndorfern ein enormer Einsatz mit vorbereitenden Tätigkeiten geleistet worden war. Er dankte an dieser Stelle abermals allen Beteiligten für ihren Einsatz und hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit.
Die Kassiererin Hiltrud Emde hielt anschließend den Bericht über das Rechnungsjahr 2009. Da es für den Verein nur ein recht kurzes Jahr war, gab es auch nur wenige finanzielle Bewegungen. Die Kassenprüfer Burkhard Widder und Jens Meier bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenprüfung und stellten gleichzeitig den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, dem von der Versammlung auch entsprochen wurde.
Schon um 19:30 Uhr konnte der Vorsitzende die Mitgliederversammlung schließen, lud aber gleichzeitig im Anschluss an die Versammlung zu einem Bilderabend und Rückblick auf das vergangene Jubiläum ein. Dieser herzlichen Einladung folgten auch alle 75 anwesenden Mitglieder.