1150 Jahrfeier Berndorf

Graffiti Sprayer wurde in Berndorf gesehen

von Alfred Trachte

Seit Dienstag 15.06.10 ist ein Korbacher Graffiti-Sprayer in Berndorf unterwegs. Jedoch beschmiert er keine Hauswände, sondern wird im Rahmen des 1150 jährigen Dorfjubiläum künstlerisch tätig. So hat der Heimat und Kulturverein, der Ausrichter uns Veranstalter des Dorffestes vom 26. – 27.Juni ist, gleich zu Anfang der Planungen daran gedacht, etwas Künstlerisches zu gestalten oder gestalten zu laßen. Schnell kam man dabei auf den Korbacher Sprayer Philipp Hiller.

Hiller der schon 1999 auf diese Art der Malerei aufmerksam wurde, hat seither schon einige Wände auf seine spezielle Art verschönert. So haben sicher schon viele das gesprayte Bild von der "Korbacher Altstadt" auf der Rückseite eines Korbacher Drogeriemarktes gesehen, oder die "Mohnlandschaft" in der Pestaloziestraße. Selbst der Eingangsbereich im Amt für Arbeit wurde von ihm künstlerisch gestaltet. Auch in Adorf, Buchenberg oder Sachsenhausen kann man seine geschaffenen Werke bestaunen.

Doch all diese Empfehlungen nutzen nichts, wenn man keine Wand hat an der man sprayen und sein Können erneut unter Beweis stellen kann. Nach langem Suchen, wo man eine geeignete Wand habe, kam man im Festaußchuß auf die Firma Höhle Heizung und Sanitär im Brandweg. Der Inhaber Roger Höhle signalisierte auch gleich seine Bereitschaft ein solches Bild auf der Rückseite seiner Werkstatt entstehen zu laßen. So werden hier auf einer Fläche von 35m X 5m mehrere Berndorfer Einzelmotive entstehen, die bis zum Jubiläum mit einander verbunden sein werden. Welch Motive das sind, wird an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten. Nur soviel, in den kommenden Tagen wird zu unregelmäßigen Zeiten an dem Gesamtwerk gearbeitet.

An künstlereischer Arbeit mit Airbrush und Graffitidosen wird dieses Bild ca. 40 Stunden in Anspruch nehmen. Nicht gerechnet sind hier die vorbereitenden Tätigkeiten wie verschiedene Absprachen, Auswahl der Motive und nicht zuletzt das Erstellen einer groben Skizze von dem Werk. Wenn dann alles andere paßt, so daß die Mauer trocken ist, der Putz fest und es keine Zerstörungen oder Beschädigungen gibt, werden wir Berndorfer auch viele Jahre nach dem 1150. Geburtstag noch Freude an diesem Meisterwerk haben.

graffiti